Kategorie: Nachrichten

0

Obama und Erdogan haben telefonisch vereinbart ISIS zu zerstören

"Der US-Präsident Barack Obama und Recep Tayyip Erdogan bestätigten im Zuge eines Telefongesprächs ihre Absicht, die Terroristengruppe "Islamischer Staat" zu zerstören", berichtete das Weiße Haus. "Die Führer haben versprochen, ihre Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus zu vertiefen, und betonten, dass ihr gemeinsames Ziel - ISIS zu schwächen und schließlich

Weiter lesen>>>

0

Will Saudi-Arabien eine Atombombe kaufen?

"Man kann nicht einfach gehen und eine Bombe kaufen" - sagte John Kerry in einem Interview mit dem TV-Sender CNN. Der Chef der US-Diplomatie äußerte seine Meinung als Antwort auf die Frage, ob Saudi-Arabien "hypothetisch" Atomwaffen erwerben will". Kerry erinnerte daran, dass die Verletzung der Nichtverbreitung von Atomwaffen schwerwiegende Folgen

Weiter lesen>>>

0

„Die NATO-Staaten müssen den Dialog mit Russland haben“ – Der polnische Präsident

"Die NATO braucht den Dialog mit Russland, auch in den heutigen schwierigen Bedingungen." Dies sagte der polnische Präsident Andrzej Duda auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Brüssel, berichtete Radio Polen. "Es ist klar, dass in den letzten Jahren Russland eine Reihe von Aktionen gemacht hat, die schwer

Weiter lesen>>>

0

Der Präsident Griechenlands beschuldigte die Türkei des Schmuggels von Flüchtlingen in Europa

Der Präsident von Griechenland Prokopis Pavlopoulos beschuldigte die türkische Hafen Beamten, dass sie den Schmugglern von Flüchtlingen in Europa helfen. Er erklärte dies in einem Interview mit der deutschen Veröffentlichung "Süddeutsche Zeitung". "Ich fürchte, dass die türkische Behörden diejenigen unterstützen, die illegal Migranten transportieren. Vor allem die Hafenbehörden täten so,

Weiter lesen>>>

0

Die US-Geheimdienste beginnen Daten der europäischen Politiker, die mit Russland sympathisieren, zu sammeln

Vor dem Hintergrund des bevorstehenden Referendums in den Niederlanden, wo die Einwohner des Landes wahrscheinlich gegen ein Assoziierungsabkommen zwischen der Ukraine und der EU stimmen werden, haben die US-Geheimdienste sich entschieden, Daten der europäischen Politiker, die mit Russland sympathisieren, zu sammeln. Eine solche Schlussfolgerung kann aus einem Artikel der britischen

Weiter lesen>>>

0

Rumänien schlug die Schaffung einer NATO-Flotte im Schwarzen Meer vor

Bukarest will mit der NATO-Flotte seine Seegrenzen schützen. "Das Verteidigungsministerium von Rumänien beginnt Verhandlungen mit ihren NATO-Partnern über die Frage der Schaffung eines alliierten Flotte im Schwarzen Meer",  berichtete das Pressezentrum der rumänischen Regierung. Das erste Gespräch wird im Februar in Brüssel während des Treffens der Verteidigungsminister der alliierten Ländern

Weiter lesen>>>