Kategorie: Nachrichten

0

Erdogan sagte, dass der Angriff auf den Su-24 ein Pilotenfehler war

"Der Pilotenfehler sollte keinen Einfluss auf die strategische Beziehungen zwischen der Türkei und Russland haben. Dies wurde vom Präsidenten Recep Tayyip Erdogan erklärt", berichtete Hurriyet Daily News. "Der Vorfall ereignete sich, weil der Pilot einen Fehler gemacht hatte und nicht die Warnungen hören wollte. Der Pilotenfehler sollte nicht auf die

Weiter lesen>>>

0

Der Anführer der Terrorgruppe „Dzhebhat Al-Nusra“ kündigte die Erdogans Pläne zur Stärkung von ISIS (Daesh)

[caption id="attachment_3227" align="aligncenter" width="660"] Foto: Rie Novosti[/caption] Nach ihm hofft Ankara auf eine "Pufferzone" im Norden Syriens für die Extremisten zu schaffen. Der Anführer der terroristischen Gruppe "Dzhebhat Al-Nusra"  Abu Mohammed al-Dzhulani berichtete in einem Interview für Orient News, dass der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eine "Pufferzone" im nördlichen

Weiter lesen>>>

0

Tschurkin: „Russland kann die Frage an den UN-Sicherheitsrat verweisen, um Sanktionen gegen die Türkei zu verhängen“

[caption id="attachment_3224" align="aligncenter" width="600"] Foto: Ria Novosti[/caption] An diesem Moment ist diese Entscheidung noch nicht getroffen, sagte der ständige Vertreter Russlands  bei der UNO Vitali Tschurkinin in einem Interview mit der Agentur RIA Novosti. In der vergangenen Woche hat das russische Verteidigungsministerium Beweise dafür vorgelegt, dass das von dem "Islamischen

Weiter lesen>>>

0

Das neueste US-Kriegsschiff „LCS-5 USS Milwaukee“ brach auf hoher See

Das neueste Schiff der US-Küstenwache Milwaukee brach auf hoher See. Das Schiff wurde vor nur 20 Tagen in Betrieb genommen. Darüber berichtete die Veröffentlichung Navy Times. Milwaukee ging von dem kanadischen Hafen Halifax nach San Diego Kalifornien, als es ein Zusammenbruch des Motors geschah. Nach der Veröffentlichung begann jedoch das

Weiter lesen>>>

0

Gaddafis Sohn entführt im Libanon

    Der Sohn des ehemaligen libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi ist im Libanon entführt worden, berichteten arabische Medien mit Bezug auf den Sicherheitsdienst der Familie des libyschen Ex-Anführers. Details werden festgelegt. Update: Es geht um Hannibal Gaddafi. Der Geschäftsmann wurde von einer bewaffneten Gruppe entführt. Weitere Details werden nicht gemeldet.

Weiter lesen>>>