Kategorie: Nachrichten

0

Su-24M der russischen Luftkräfte hat vier Panzer und Schützenpanzer der Terrorgruppe „Dzhabhat Al-Nusra“ zerstört

Russische Flugzeuge Su-24 haben erfolgreich eine Garage den Militanten der "Dzhebhat Al-Nusra"  in der Provinz Hama bombardiert. Infolgedessen zerstörten sie vier Panzer und Schützenpanzer. Dies wurde von dem Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Igor Konashenkov angekündigt. - "Im Bereich des Dorfes Chair-Nbuda Provinz Hama, war ein Schlag auf die Werkstatt zur

Weiter lesen>>>

0

Der ehemalige Leiter des Rechnungshofes der Vereinigten Staaten: Amerikas wirkliche Schuld ist 3-mal mehr als die offizielle

Offiziell ist die US-Staatsverschuldung jetzt nur geringfügig höher als die $ 18,5 Billionen, aber sehr bald wird es anfangen, um die nächste "Decke" von $ 19,6 Billionen nähern. Und das ist nicht die Grenze, weil die reale Höhe der Schuld mindestens dreimal höher ist. Der ehemalige Leiter des Rechnungshofes der

Weiter lesen>>>

0

Goldman Sachs enttäuschte den BRICS-Fond nach dem Verlust 90% seines Vermögens

Die Investmentbank Goldman Sachs hat beschlossen, den Fond BRICS zu reorganisieren, und die Aufnahme des Fonds in Schwellenländer zu unterstützen. Der Grund für die Reorganisation war ein großer Tropfen auf den Wert seines Vermögens. In den vergangenen 5 Jahren sank das Fondsvermögen um 90%, während der Umsatz um 21%. In

Weiter lesen>>>

0

Die Produktion von Kampf-Laser hat begonnen

Das amerikanische Unternehmen Lockheed Martin hat die Produktion von modularen Kampf-Laser begonnen, berichtet die Website des Unternehmens. Die erste Laserwaffen werden mit einer Leistung von 60 Kilowatt sein, die an der Maschine HEL MD montiert werden. Ihre Kapazität kann auf 120 Kilowatt gesteigert werden. Laserwaffen mit dieser Stärke können Raketen,

Weiter lesen>>>

0

Die syrische Armee hat fast 60 Militanten auf der Luftwaffenbasis Dayr az-Zaur vernichtet

Die Syrische Streitkräfte haben im Osten des Landes 58 Militanten der radikalen Gruppe "Islamischer Staat" vernichtet, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf lokale Medien. Es wird darauf hingewiesen, dass das Militär den Angriff von Kämpfern auf einem Luftwaffenstützpunkt in der Nähe der Stadt Deir az-Zaur zurückgeschlagen hat. Nach Angaben

Weiter lesen>>>

0

Hält der Westen Geheimdienstinformationen zum Absturz im Sinai zurück?

Ermittler, die den Flugzeugabsturz auf der ägyptischen Halbinsel Sinai untersuchen, haben betont, dass sie unvoreingenommen an die Tragödie herangehen werden. Anders etwa US-Präsident Obama, der kürzlich verkündete: "Ich denke, es gibt die Möglichkeit, dass eine Bombe an Bord war". Ähnlich argumentieren britische Staatsbeamte. Medienberichte führen die Erkenntnisse auf US-Geheimdienstinformationen über

Weiter lesen>>>