Kategorie: Neugierig

1

Die NATO-Kriegsspiele zeigten, dass die Vereinigten Staaten einen konventionellen Krieg gegen Russland verlieren würden

[caption id="attachment_3392" align="aligncenter" width="765"] © AP Photo/ Steven Governo[/caption] "Die ehrgeizige militärische Übungen der NATO in Europa im Laufe dieses Jahres haben die Verwundbarkeit der Vereinigten Staaten gezeigt", sagte der Berater des US-Kongresses Peter Vincent Pry. All dies war vor dem Hintergrund des veralteten kerntechnischen Potentials der Vereinigten Staaten, das

Weiter lesen>>>

0

Die Frage eines russischen Schülers überraschte John Kerry (Video)

US-Außenminister John Kerry traf sich mit Passanten bei seinem Spaziergang entlang Arbat Straße in Moskau. Ein russischer Schüler überraschte ihn mit seiner Frage. Das Video vom Treffen von dem US-Beamten mit dem Jungen erschien auf YouTube. Der Junge fragte den Secretary of State was er an das russische Volk wünschen

Weiter lesen>>>

0

Sensationeller Erfolg: Deutsche Forscher erstellten eine grenzenlose Energiequelle

Greifswald (Deutschland) – Zehn Jahre Forschungs- und Konstruktionsarbeit, sowie die Investition von rund 350 Millionen Euro haben sich gelohnt: Schon bei den ersten Experimenten mit der Fusionsanlage „Wendelstein 7-X“ am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald gelang es den Physikern darin am 10. Dezember 2015 das erste Helium-Plasma zu erzeugen

Weiter lesen>>>

0

Die Folgen der Propaganda: Amis sind dumm, naiv und zombiert geworden

Fake-Petition zum Atom-Erstschlag der USA gegen Russland.   US-Journalist zeigt wie ungebildet und zombiert viele US-Amerikaner geworden sind. US-Journalist und Prankster Mark Dice präsentiert US-Bürgern in San Diego eine Fake-Petition zum "Atom-Erstschlag der USA gegen Russland, um die US-Überlegenheit zu untermauern und die Russen zu bestrafen". Fatale Entwicklung: Fast alle

Weiter lesen>>>

0

Der Schwachsinn der COP21-Konferenz in Paris

Die rund 50'000 Teilnehmer an der Konferenz zur Behebung der Klimaerwärmung in Paris (COP21), werden nicht nur viel heisse Luft 12 Tage lang von sich geben, sondern durch ihre An- und Abreise mindestens 300'000 Tonnen an CO2 in die Atmosphäre blasen. Die meisten Teilnehmer kommen mit Flugzeugen von weit her,

Weiter lesen>>>

0

Russland würde einen Kampfhubschrauber für die Türkei mit dem Namen „Erdogan“ erstellen

[caption id="attachment_2828" align="aligncenter" width="520"] Foto: Otvaga2004[/caption] Russland plante bis vor kurzem moderne Waffen der Türkei zu geben. Die Türkei versuchte mehrmals Flugabwehr-Raketen-Systeme "Antey-2500" zu kaufen. Das russische Unternehmen "Kamov" beteiligte sich in der Ausschreibung für die Lieferung von Kampfhubschraubern an der Türkei. "Kamov" musste gegen amerikanische, Italienische, Französische und Deutsche

Weiter lesen>>>