Kategorie: Neugierig

1

Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen

Der Orientalist Said Gafurow: "Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen." "Ich denke, dass alles richtig gemacht wurde. Die Aufgaben wurden gelöst. Vom Anfang an hieß es, dass die Entsendung von Truppen nur vorübergehend ist, und obwohl spezifische Begriffe nicht genannt wurden, jeder versteht, dass

Weiter lesen>>>

1

US-Präsidenten werden nicht gewählt – sondern durch Spezial-Software der Stimmenrechner auserwählt

“Es ist genug, dass die Leute wissen, dass es  eine Wahl gab. Die Leute, die  ihre Stimmen abgegeben haben, entscheiden nichts. Die Leute, die die Stimmen zählen entscheiden alles. “- Josef Stalin (angeblich). Activist Post 6 March 2016:  Clinton Eugene “Clint” Curtis ist amerikanischer Anwalt, Computerprogrammierer und Ex-Mitarbeiter der NASA und ExxonMobil,

Weiter lesen>>>

0

Die Sonderdienste der USA und der Türkei haben ein geheimes Zentrum an der türkisch-syrischen Grenze aufgebaut – Medien

Foto: habermonitor.com Türkei und USA stärken ihre Zusammenarbeit im Bereich der Intelligenz. Der CIA-Direktor John Brennan hat in den letzten paar Monaten mehrmals Ankara besucht, "um die Bekämpfung des Terrorismus zu diskutieren", schreibt die Washington Post. Nach Angaben der Zeitung, arbeiten die CIA und die türkische Nachrichtendienste (MIT) in einem geheimen

Weiter lesen>>>

0

Geheimbericht der NATO: Militärische Überlegenheit Russlands über die US-Allianz in Syrien

Das westliche Militärbündnis hat der in Syrien eingesetzten russischen Luftwaffe ein hohes Maß an Professionalität bescheinigt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin„Focus“ unter Berufung auf eine vertrauliche Nato-Analyse aus Brüssel. Obwohl die Kampfflugzeuge der russischen Streitkräfte der nordatlantischen Allianz zahlenmäßig unterlegen seien, erzielten die Kreml-Piloten bei Einsätzen gegen das Terror-Netzwerk IS und

Weiter lesen>>>

3

„Bald erwarten wir eine riesige Flüchtlingswelle aus Russland“ – Turtschynow

Foto: wsj.com "In der nahen Zukunft kann Ukraine von einer riesigen Flüchtlingswelle aus Russland bedroht werden." - sagte der Ex-Präsident der Ukraine Oleksandr Turtschynow. Auf diese Weise erklärte er die Einführung einer Visaregelung mit Russland.  "Und die Visaregelung in diesem Zusammenhang ist ein sehr effektiver Filter. Darüber hinaus "brennt" Russland schnell seine Ressourcen, um

Weiter lesen>>>