Markiert: Assad

0

Trump droht erstmals Putin persönlich: „Großer Preis zu bezahlen“

  Trump droht erstmals Putin persönlich: „Großer Preis zu bezahlen“ Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf die letzte Rebellenhochburg im besetzten Gebiet Ost-Ghuta in Syrien hat US-Präsident Donald Trump erstmals eine persönliche Warnung an den russischen Präsidenten Wladimir Putin gesandt. Auf Twitter schrieb Trump: „Viele Tote, inklusive Frauen und Kinder, nach

Weiter lesen>>>

0

NATO-Terroristen haben 10.000 Zivilisten in Damaskus getötet

NATO-Terroristen haben 10 000 Zivilisten[1] in Damaskus getötet, außer den 40 (+) Zivilisten (siehe weiter unten), die sie im Südosten von Damaskus gestern am 20.März 2018 getötet haben. Unterdessen haben die SAA und ihre Alliierten 545 Soldate bei Versuch, in den vergangenen 10 Wochen Ostghouta zu befreien, verloren. Von dort

Weiter lesen>>>

0

Die NATO – immer für den Krieg. Um jeden Preis…

  Brüssel – Die Nato geht davon aus, dass Nordkorea mit seinen Interkontinentalraketen auch Europa und Nordamerika angreifen könnte. Der Raketentest in der vergangenen Woche habe gezeigt, dass alle Alliierten in Reichweite seien, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg am Montag. Deshalb müsse vor allem über Wirtschaftssanktionen „maximaler Druck“ ausgeübt werden, um

Weiter lesen>>>

0

Hirnschlag: Syrischer Präsident Assad zu 70 Prozent gelähmt?!

[caption id="attachment_2076" align="aligncenter" width="700"] Baschar Al-Assad[/caption] „Assad im Krankenhaus“ Seitdem syrische Medien neue Erfolge für die Regierungstruppen vermelden, wird in über den Gesundheitszustand von Syriens Machthabers Assad spekuliert. Er habe sich den Rücken gebrochen, heißt es in einer Zeitung, eine andere berichtet gar von seinem Tod. In der arabischen Welt

Weiter lesen>>>

0

Saudi-Arabiens Feudalregime, die Regierenden Heuchler in EU/USA und der böse Putin

Sie jammern um die Menschen von Aleppo, die angeblich durch russische Bomben getötet werden. Der Herr Holland von der Seine phantasiert sogar von Kriegsverbrechen. Dass in den Teilen Syriens, in denen russische und syrische Luftstreitkräfte in Kampfeinsätzen sind, die Terroristen der ISIS und al Nusra operieren und bekämpft werden, verschweigen

Weiter lesen>>>

0

„Rücktritt? Nicht für den Westen..“ – Assads ARD Interview 01.03.2016 (Video)

Rücktritt? Nicht für den Westen, ... ARD: Die überwältigende Mehrheit der Länder und der Organisationen in aller Welt sagen, es werde womöglich keine Lösung für Syrien geben, solange Sie an der Macht sind. Sind Sie zum Rücktritt bereit? Assad: Für die genannten Länder? Nein, natürlich nicht, denn das geht sie

Weiter lesen>>>