Markiert: Bomben

0

Bombenstimmung im Imperium. Bomben für den Frieden?

Welche Länder haben die USA im Jahr 2016 bombardiert? Fragen Sie mal im Freundeskreis: Welche Länder haben die USA im letzten Jahr bombardiert? Wenn ihre Gesprächspartnerin oder ihr Gesprächspartner die folgenden sieben Länder korrekt benennen kann, müssen sie davon ausgehen, dass diese Person sehr gut über Zeitgeschichte und internationale Politik

Weiter lesen>>>

0

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut

Wessen Raketen trafen dies Krankenhaus bei Idlib in Syrien? (Foto: Ärzte ohne Grenzen) Es wäre hilfreich, sagt Angela Merkel, wenn es in Syrien eine Flugverbotszone gäbe, in der keine der Kriegsparteien Angriffe flöge. Als würde das den Flüchtlingsstrom bremsen. Das Gegenteil wäre der Fall. Es wäre ein Schritt zu einem

Weiter lesen>>>

0

Im 2016 haben die USA insgesamt 26.171 Bomben abgeworfen

Im vergangenen Jahr haben die USA unter Führung vom Friedensnobelpreisträger Barack Obama insgesamt 26.171 Bomben abgeworfen. Das ist ein Anstieg um mehr als 13 Prozent zum Vorjahr. Betroffen waren sieben Staaten. Alle sind islamisch. Am 20. Januar endet die Amtszeit von US-Präsident Barack Obama. Im Hinblick auf das Militär konzentrierte

Weiter lesen>>>

0

Die Sappeure von Donezk haben für ein Jahr etwa 10.000 Sprengkörper entschärft

"Etwa 10.000 Bomben, Minen und Granaten wurden im Laufe des Jahres 2015 auf dem Gebiet der Volksrepublik Donezk entschärft", berichtete das Ministerium für Katastrophenschutz der DNR. "Die Sappeure haben während 2015 872 Mal an der Identifizierung, Transport und Zerstörung von Sprengkörpern gearbeitet. Als Ergebnis wurden 9468 Bomben, Minen und Granaten

Weiter lesen>>>

0

Die neue „Militärluftfahrt“ des „Islamischen Staates“- Vögel mit Bomben

Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" plant Vögel mit Bomben auszustatten, um militärische Flugzeuge zu zerstören, berichtete Express. Die Militanten veröffentlichten im Internet eine detaillierte Beschreibung, wie sie den Sprengsatz ausstatten werden. Ihre Beschreibung wurde von einem Bild einer Taube mit Sprengsatz begleitet. Nach den Militanten seien die "geflügelte" Bomben in der

Weiter lesen>>>