Markiert: Deutschland

0

Russischer Historiker über vier Einschränkungen der deutschen Souveränität durch 2+4-Vertrag

In einer Neuen INSA- Umfrage stützen die kriminellen Parteien weiter ab. Union und SPD müssen erneut jeweils einen halben Prozentpunkt in der aktuellen INSA-Umfrage abgeben. Mit 30 bzw. 19 Prozent rutschen di sog.  Regierungsparteien erstmals unter die 50-Prozent-Marke. INSA-Chef Hermann Binkert sagte dazu: »Weder die Kabinettsklausur noch das G7-Treffen helfen

Weiter lesen>>>

0

Zuwanderer haben für drei Monate rund 69 000 Straftaten in Deutschland begangen

In den ersten drei Monaten des Jahres haben Zuwanderer in Deutschland rund 69.000 Straftaten begangen. Etwa ein Drittel davon waren Diebstahlsdelikte. Das geht aus einem BKA-Bericht hervor, der dem ARD-Hauptstadtstudio vorliegt. Der Großteil der Zuwanderer aber blieb unauffällig. Das BKA hat in einem aktuellen Bericht die Kriminalität von Zuwanderern untersucht.

Weiter lesen>>>

1

240 Jahren seit ihrer Gründung: Wann und warum begannen die USA sich in der Weltpolitik zu mischen?

  Wie man sagt, "die große Mächte haben keine Freunde, nur Interessen". Die Vereinigten Staaten wurden eine große Macht nach dem Zweiten Weltkrieg - Pax Americana ist noch vorhanden. Von Anfang 1776 hatten die Vereinigten Staaten keine globale Ambitionen und große Anstrengungen, um sich von der Welt zu isolieren. Die

Weiter lesen>>>

3

Operation Barbarossa 2 läuft auch Hochtouren

Die Westgrenze, an der Rußland sich zu verteidigen hat, ist durch die Auflösung des Warschauer Paktes um 600 bis 1300 Kilometer nach Osten verschoben worden. Der ehemalige Schutzgürtel von verbündeten Staaten wird durch die NATO-Osterweiterung zur Schlinge um den Hals. Da die Aufstellung von Streitkräften in Europa ausdrücklich gegen Rußland

Weiter lesen>>>

0

„Sollen wir Sklaven sein oder frei?“ – Victor Orbáns historische Rede vom 15 März 2016

Victor Orban ist ein großartiger Mann, der offen über die Realität spricht. Hier die ganze Rede des ungarischen Ministerpräsidenten von Dienstag, den 15.03.2016 aus Budapest. Untertitel auf Deutsch. Wird das deutsche Volk die Change bekommen sich aus dem gefährlichen Sumpf der derzeitigen Situation zu befreien? Dieses würde allerdings voraussetzen, dass

Weiter lesen>>>

0

Vor dem NATO-Gipfel: Estland provoziert Russland

Estlands Premierminister Taavi Roivas fühlt sich bedroht und fordert Hilfe gegen den Nachbarn Russland. Putin beschuldigt er, die Flüchtlingskrise auszunutzen. Die Bundesregierung bestellt sich nicht häufig Nachhilfelehrer zur Klausur in Meseberg. Schon gar nicht, wenn sie nicht mal 40 Jahre alt sind. Aber Taavi Rõivas hat mit 37 schon fast

Weiter lesen>>>