Markiert: Erdogan

0

Neue Weltkriegsgefahr! USA verlegen 30.000 Terroristen nach Nord Syrien

  Erdogan tobt: „USA bauen Terror-Armee an unserer Grenze auf“. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan fühlt sich vom NATO-Partner USA hintergangen und betrachtet die kurdisch-arabische "Grenzschutzruppe" in Nordsyrien als Terrorgefahr. Die rund 30.000 Mitglieder zählende Einheit aus kurdischen und arabischen Kämpfern soll als "Grenzschutztruppe" unter anderem das Wiedererstarken der

Weiter lesen>>>

0

US-Botschafter bei der NATO: „Nach S-400-Kauf sind US-Sanktionen gegen Türkei nicht ausgeschlossen“

Nach dem Kauf russischer Luftabwehrsysteme S-400 durch Ankara sind US-Sanktionen gegen die Türkei nicht ausgeschlossen. Diese Meinung äußerte Kay Bailey Hutchison, US-Botschafter bei der NATO, auf einem Treffen des Halifax International Security Forums. Hutchinson meint, dass sie keinerlei Informationen darüber habe, ob auf der bilateralen Ebene Sanktionen gegen die Türkei eingeführt

Weiter lesen>>>

0

Erdogan bezeichnete neben der CDU und der SPD auch Grüne als „Feinde der Türkei“

Erdoğan ruft Deutsch-Türken auf, nicht Merkel oder Schulz zu wählen. Der türkische Präsident Tayyip Erdoğan hat die türkischstämmigen Wähler in Deutschland aufgerufen, bei der anstehenden Bundestagswahl nicht für die CDU, die SPD oder die Grünen zu stimmen. Sie seien "alle Feinde der Türkei", sagte Erdoğan nach dem Freitagsgebet in Istanbul.

Weiter lesen>>>

0

Russland reagiert scharf und kompromisslos auf die neuesten US-Sanktionen

25.07.2017:Erdogan kündigte an, dass heute das Raketenabkommen mit Russland unterzeichnet wurde. Die Türkei wird für zwei Raketenabwehrbatterien des Typs S-400 direkt aus Russland erhalten. Zwei weitere Batterien werden danach in der Türkei produziert werden. Für 2,5 Milliarden Dollar kauft die Türkei Russlands modernstes Raketenabwehrsystem. "Ein Signal gegen die Nato", schreibt

Weiter lesen>>>

0

Türkei: Putsch wurde von Saudi-Arabien organisiert und mit 3 Mrd. US-Dollar finanziert

Der türkische Journalist Mehmet Acet von der konservativen Tageszeitung Yeni Şafak wirft in einer Kolumne den Vereinigten Arabischen Emiraten vor, den Putsch mitfinanziert zu haben. Ankara / TP - Bis vor 5 oder 6 Monaten, war der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu ständiger gern gesehener Redner des alljährlich stattfindenden “Beyoğlu-Treffens" in

Weiter lesen>>>

1

Putin vermutet Clinton hinter dem Attentat auf russischen Botschafter in Ankara

Russland und die Türkei verurteilen den Anschlag auf den russischen Botschafter in Ankara als gegen ihre Annäherung gerichtete "Provokation". Ein russischer Diplomat meinte sogar, die Nato stecke hinter dem Mord. Und die NATO ist unter der Kontrolle von dem US-Establischment, deren Avatars Marionetten wie Obama und Clinton sind. Clinton beschuldigte Russland

Weiter lesen>>>