Markiert: EU

0

Trump zu Merkel: „Angela, du schuldest mir eine Billion Dollar.“

US-Präsident Donald Trump hat sich als Hauptkontrahentin Angela Merkel ausgesucht. WASHINGTON - Es lief von Anfang an nicht gut. Für das erste Treffen von Angela Merkel mit dem US-Präsidenten hatten die Meteorologen den Beginn der rosa Kirschblüte in Washington vorausgesagt. Stattdessen stürzte die Temperatur auf den Gefrierpunkt. Donald Trump empfing

Weiter lesen>>>

0

Masochismus: EU verlängert die Sanktionen gegen Russland – trotz Milliardenschaden

Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen fehlender Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs am Freitagmorgen beim EU-Gipfel in Brüssel, wie Diplomaten mitteilten. Die EU hatte die Sanktionen trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen zuletzt im vergangenen Winter bis zum 31. Juli

Weiter lesen>>>

1

Kein Interesse an Frieden: „Die USA wollen Staaten, die im Chaos versinken“

Vor sieben Jahren sagt Georg Friedmann US-Truppenverlegungen ins Baltikum exakt voraus / USA haben kein übergeordnetes Interesse an Frieden / Wir wollen nichts erreichen, sondern verhindern / Demokratie und Menschrechte sind politische Rhetorik / EU schwächen / 2040 spielt Deutschland keine Rolle mehrGeopolitische Analysen und Projektionen von Zbigniew Brzezinski oder Georg

Weiter lesen>>>

0

Die treueste Marionette von Soros in der EU droht unkooperativen Staaten mit Sanktionen

EU-Flüchtlingsstreit: In der europäischen Migrationspolitik sollen nach dem Willen von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron nicht kooperationswillige EU-Partner finanziell bestraft werden. „Man kann keine Länder haben, die massiv von der Solidarität der EU profitieren, und die deutlich ihren nationalen Egoismus bekennen, wenn es um Migrationsthemen geht“, sagte Macron am Samstag in Paris

Weiter lesen>>>

0

USA betreiben HAARP gegen WM 2018: Russland wehrt alle Angriffe in Richtung Europa ab

Schwere Unwetter haben ganzes Westeuropa und die Balkanen getroffen. In vielen EU- und auch NATO-Ländern waren die Katastrophenhelfer im Dauereinsatz. Straßen waren überflutet, Autos wurden weggespült, Bäume stürzten um und Keller liefen voll. Das Klima verändert sich rasant, da sind sich Wissenschaftler weitgehend einig. Häufig wird der Klimawandel auch für

Weiter lesen>>>

0

Mehrheit der Europäer gibt Merkel Schuld für die massenhafte Einwanderung und Migrantengewalt

Als jedenfalls im Sommer 2015 die Flüchtlingskonvois bereits Budapest erreichten, nachdem sie sich durch die mazedonischen Grenzschutzposten durchgekämpft hatten, erklärten uns Spitzenpolitiker, Sicherheitsbehörden und Vertreter der Medien, sie seien alle überrascht gewesen. Was ein bisschen seltsam ist angesichts der Tatsache, dass nicht nur Botschafter und Militärattachés, sondern auch Sekretärinnen und Pförtner in den deutschen diplomatischen

Weiter lesen>>>