Markiert: Europa

0

UN-Migrationspakt: SPD-Bundesminister Michael Rot: Massenmigration ist unsere Pflicht

Rette das Meinungsklima: Noch.info kann nur mit Deiner Hilfe überleben! Die „Sozialdemokratische Partei Deutschlands“ ist führend beim Völkermord an den Deutschen (s. hier). Sie will mehr moslemische Migranten nach Deutschland holen als Deutschland heute Einwohner hat! Der Staatsminister der Bundesregierung für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD) spricht in Bezug auf

Weiter lesen>>>

0

CIA erwartet Bürgerkrieg in Deutschland

Der amerikanische Geheimdienst Central Intelligence Agency (CIA) hat bereits im Jahr 2008 eine interne Studie verfasst, in der bürgerkriegsähnliche Zustände in europäischen Ballungsgebieten prognostiziert werden. Dem nach geht der Geheimdienst davon aus, dass viele Bereiche in Deutschland und Europa ungefähr bis zum Jahr 2020 aufgrund der Bevölkerungsentwicklungen unregierbar werden. Unter anderem prognostiziert

Weiter lesen>>>

0

Die treueste Marionette von Soros in der EU droht unkooperativen Staaten mit Sanktionen

EU-Flüchtlingsstreit: In der europäischen Migrationspolitik sollen nach dem Willen von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron nicht kooperationswillige EU-Partner finanziell bestraft werden. „Man kann keine Länder haben, die massiv von der Solidarität der EU profitieren, und die deutlich ihren nationalen Egoismus bekennen, wenn es um Migrationsthemen geht“, sagte Macron am Samstag in Paris

Weiter lesen>>>

0

Frau von der Leyen kriecht in Washington zu Kreuze – nur dumm, dass es keiner mitkriegt: Ist ja grad Fußball-WM…

Do 21.06.2018, 00:06 afp - Agence France Presse BRD/USA/Nato/Verteidigung: Von der Leyen bekennt sich in Washington zu deutlicher Aufstockung von Wehretat - Verteidigungsministerin spricht mit Mattis und Pompeo. Berlin (AFP) - Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat bei einem Besuch in den USA ein Bekenntnis zu deutlichen Aufstockungen im deutschen

Weiter lesen>>>

0

Mehrheit der Europäer gibt Merkel Schuld für die massenhafte Einwanderung und Migrantengewalt

Als jedenfalls im Sommer 2015 die Flüchtlingskonvois bereits Budapest erreichten, nachdem sie sich durch die mazedonischen Grenzschutzposten durchgekämpft hatten, erklärten uns Spitzenpolitiker, Sicherheitsbehörden und Vertreter der Medien, sie seien alle überrascht gewesen. Was ein bisschen seltsam ist angesichts der Tatsache, dass nicht nur Botschafter und Militärattachés, sondern auch Sekretärinnen und Pförtner in den deutschen diplomatischen

Weiter lesen>>>

0

Die offenen Wunden Europas

Um die EU zu unterwerfen, haben die USA harte Strafzölle verhängt. Ausgehend von der Bereitschaft Polens, zwei Milliarden Dollar für die ständige Anwesenheit von US-Soldaten im Land zu zahlen, führen die USA allerdings den Krieg gegen Europa schon von innen. Und sehr erfolgreich. Zugleich ist die EU-Hilfe für Polen kaum

Weiter lesen>>>