Markiert: Iran

1

Merkel fordert von Putin eindringlich Waffenstillstand in Syrien. Die Rebellen brauchen Zeit, um sich zu erholen

Die Bundeskanzlerin und der französische Präsident Macron haben gemeinsam einen Brief an den russischen Präsidenten Putin geschrieben. "Der Präsident Macron und ich haben heute einen Brief geschrieben im Blick auf die schreckliche Lage in Ost-Ghuta und in Syrien. Das heißt, wir haben den russischen Präsidenten eindringlich aufgefordert, alles zu tun,

Weiter lesen>>>

0

Putin zu USA: „Ich werde eure Feinde bewaffnen, falls ihr Waffen an russischen Grenzen stationieren!“

USA wollen der Ukraine Waffen liefern. Die Amerikaner sorgen damit nur dafür, dass sich die ukrainische Führung darin bestärkt sieht, den Konflikt weiterhin mit militärischen Mitteln zu lösen, anstatt endlich auf Diplomatie zu setzen und die längst fällige Föderalisierung des multiethnischen Landes voranzutreiben. Die Ukraine soll US-amerikanische Waffen geliefert bekommen,

Weiter lesen>>>

0

Wesley Clark (NATO-General) 2007: „Wir werden 7 Länder angreifen und deren Regierungen stürzen”

Es ist interessant was Vier-Sterne-General Wesley Clark, der immerhin mal Oberbefehlshaber der NATO war, bereits im Jahr 2007, während eines Vortrages beim amerikanischen Think Tank »Commonwealth Club of California«, äußert. Der interessierte Zuhörer erfährt so beispielsweise ganz beiläufig, dass die heute geführten US-Kriege, auf Planungen des amerikanischen Verteidigungsministeriums aus dem

Weiter lesen>>>

0

Unvermeidlicher imperialer Niedergang: Die US-Dominanz in der Welt ist beendet

Iran, China und Russland fordern die USA in den Meeren und am Himmel heraus. Es ist ein Symptom für Amerikas rückläufigen globalen Einfluss. In seinem neuen Buch über den Niedergang der US-Weltmacht schreibt der Historiker Alfred McCoy, dass durch das Verblassen der Supermacht, die nicht in der Lage ist, ihre

Weiter lesen>>>

1

„Wir können die russischen Streitkräfte in Syrien innerhalb von 3 Tagen besiegen“ – Der Saudi-Prinz

Der Saudi-Prinz Mohammad bin Salman Al Saud sieht Putin als die größte Gefahr für Saudi-Arabien. Er versprach offiziell hart gegen Putin und Russland vorzugehen. Laut ihm sei Saudi-Arabien in der Lage, "die russischen Streitkräfte in Syrien innerhalb von 3 Tagen zu besiegen". Der neue Kronprinz Saudi-Arabiens hat sich gerne als mächtiger

Weiter lesen>>>

0

Der 13 Punkte Plan des Terrorstaates – USA und Nato stimmen zu

Die saudische Königsfamilie, die von den USA unterstützte ägyptische Militärdiktatur von General Abdel Fattah al-Sisi und andere Tyrannen der V.A.E & des Bahrain fordern von Katar den nachfolgenden 13 Punkte Plan. Falls dies nicht eingehalten wird, werden sie wohl einen Krieg beginnen. Dank den Waffen der USA im Wert von

Weiter lesen>>>