Markiert: ISIS

0

Der Attentat in Istanbul ist zugunsten der türkischen Vorstellung von einer Pufferzone in Syrien

"Der "Islamische Staat" hat kein Interesse daran, deutsche Touristen anzugreifen",- kommentierte den Attentat in Istanbul die bulgarische Untersuchungs-Journalistin Elena Yoncheva. "Der Attentat in Istanbul ist zugunsten der Idee, über die die Türkei seit drei Jahren spricht - die Einrichtung einer Pufferzone in Syrien. Das einzige Land, das diese Idee widersetzt,

Weiter lesen>>>

0

Erdogan: „Wählen Sie eine Seite. Wählen Sie entweder die Seite der türkischen Regierung, oder die Seite der Terroristen“

  "Wählen Sie eine Seite. Wählen Sie entweder die Seite der türkischen Regierung, oder die Seite der Terroristen"- zitiert Erdogan The Guardian. Laut Erdogan wurde die Explosion in Istanbul von einem syrischen Selbstmordattentäter verursacht. Er fügte hinzu, dass die Türkei Ziel Nummer eins für die Terroristen im Nahen Osten. In

Weiter lesen>>>

0

Raqqa-blockiert, Palmyra-besetzt. Wie vielen Terroristen wird es gelingen, nach Libyen und nach der Türkei zu fliehen?

Bild von www.firebreathingchristian.com Am Dienstag, 5. Januar hat die syrische Armee zusammen mit der kurdischen Miliz die nächste Phase der Offensive in Richtung Dayr Hafir begonnen, wo bedeutende terroristische Kräfte angesiedelt sind. Von Norden begann die Abdeckung der selbsternannten Hauptstadt des Kalifats - die Stadt Raqqa. Zur gleichen Zeit hat

Weiter lesen>>>

0

Weihnachtsluftangriffe auf das das Ölgeschäft von Erdogan und „Islamischem Staat“ (Videos)

Zum Weihnachten hat die russische Militärluftfahrt die Intensität der Luftangriffe fast verdoppelt.  Das russische Verteidigungsministerium hat heute mehrere Videos von den Weihnachtsluftangriffen  auf das Ölgeschäft von Erdogan und „Islamischem Staat“ veröffentlicht. Als Ergebnis wurden viele Terroristen getötet, und auch viele Öltankwagen (besonders an der türkisch-syrischen Grenze ) und andere Objekte der Terroristen

Weiter lesen>>>

0

Die irakische Armee unerbittlich verfolgt und vernichtet die ISIS-Terroristen (Video)

Die irakische Stadt Ramadi am 22. Dezember 2015. Die Agentur News-Front veröffentlichte ein Video von der laufenden großen angelegten Militäroperation der irakischen Armee im Gebiet von der irakischen Stadt Ramadi. Die Situation im Irak bleibt instabil. Die irakische Armee unerbittlich verfolgt und vernichtet die ISIS-Terroristen. Nach den letzten Angaben sind

Weiter lesen>>>

0

Die Anführer des „Islamischen Staates“ haben ihren Untergeordneten das Fernsehen verboten

Die Anführer der Terrorgruppe "Islamischer Staat" (Daesh) verboten ihren Männern fernzusehen, berichtet das Portal Al Bawaba. Dieses Verbot sei aufgrund der Organisationssicht, dass viele ausländische Kanäle ihre Aktivitäte verurteilen. Darüber hinaus dürfen die Mitglieder der extremistischen Gruppe jetzt TV-Geräte nicht reparieren, kaufen und verkaufen. Die Häuser der Terroristen werden nach

Weiter lesen>>>