Markiert: Konfrontation

1

NATO bereitet sich auf weitere Konfrontation mit Russland vor

Der stellvertretende NATO-Generalsekretär Alexander Vershbow sagte, dass die Allianz auf eine langfristige strategische Rivalität zwischen NATO und Russland wartet. Er kommentierte das in einem Interview mit der Washington Post, veröffentlicht am Montag, 4. Juli (amerikanische Uhrzeit). Nato will neue Truppen in Mittel- und Osteuropa stationieren. Ein paar Stunden früher (Europäische Uhrzei) hat

Weiter lesen>>>

0

Fast zwei Drittel der Deutschen gegen NATO-Einsatz in Osteuropa

Die Deutschen wollen keine zusätzlichen Truppen in Osteuropa, weder NATO-Truppen noch Bundeswehrkräfte. Dies zeigen aktuelle Befragungen. Zwar wiederholen NATO und Verteidigungsministerium gebetsmühlenartig, dass Polen und die baltischen Staaten besser geschützt werden müssen. Die Menschen dort haben jedoch ganz andere Probleme. Frank-Walter Steinmeier hatte kürzlich die Pläne der NATO kritisiert, mehr

Weiter lesen>>>

7

Der Kampf um die Krim hat begonnen. NATO versucht die russische Flotte auf der Halbinsel zu blockieren

General Sir Richard Shirreff, NATOs Vize-Oberbefehlshaber  in Europa  2011 bis 2014, hat ein Buch geschrieben: “2017 Krieg mit Russland”. in dem er  einen russischen Angriff auf die Baltischen Staaten vorhersagt (The Independent 18 May 2016). NATO macht massive Kriegsvorbereitungen gegen Russland – in Übereinstimmung mit Brzezinskis “Einzige Weltmacht”-Plan, Russland einzukreisen und auseinander fallen zu lassen. In Bezug

Weiter lesen>>>

15

NATO bereitet sich für Angriff vor. Der Dritte Weltkrieg könnte im August beginnen

Die NATO hält in der polnischen Hauptstadt Warschau vom 8. bis 9. Juli ihr Gipfeltreffen ab. Auf dem NATO-Gipfel stehen erneut Pläne auf der Agenda, das Militärbündnis deutlich zu erweitern. Diskutiert werden bisher die dauerhafte Stationierung von US-Truppen an der russischen Grenze sowie die mögliche Aufnahme von Georgien und der

Weiter lesen>>>