Markiert: Krieg

0

Plant die NATO eine Invasion in Russland?

Die Behauptungen, dass ein Krieg der NATO gegen Russland unmöglich ist, sind falsch. Dazu kommt, dass die Spannungen in den Beziehungen ständig wachsen. Und das ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass die andere Seite zielstrebig den entscheidenden Krieg vorbereitet. Das NATO-Jagdflugzeug (die Türkei ist Mitglied der Allianz) schießt den russischen

Weiter lesen>>>

0

„Russland kann nicht mehr als vier Tage einen Krieg mit der Ukraine führen“ – Turtschinow

  [caption id="attachment_4500" align="aligncenter" width="960"] Foto vom Facebook-Konto von Alexander Turtschinow[/caption] Der Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates der Ukraine Alexander Turtschinow kommentierte die Aussage des russischen Staatsduma Sprechers Sergej Naryschkin, dass, "falls Russland wirklich mit der Ukraine kämpfen werde, dann würde ein solcher Konflikt nicht mehr als vier Tage

Weiter lesen>>>

0

Stratfor berät: „Bereitet ihr euch für einen Krieg vor“

"In jedem Jahrhundert gibt es ein "Kriegssystem" und das XXI Jahrhundert wird keine Ausnahme sein", kommentierte für Business Insider der Gründer von Stratfor George Friedman. Der Experte sagte voraus, dass Kriege in Osteuropa und im Nahen Osten aufflammen werden. Darüber hinaus erwartet er einen Seekrieg zwischen den Vereinigten Staaten und

Weiter lesen>>>

0

Für die USA ist es wichtig, nicht Hegemonie, sondern ihren Wohlstand – George Friedman (STRATFOR)

Foto: russia-insider.com Der Gründer der "American Research Institute Stratfor" George Friedman sprach in einem Interview für Business Insider über die Rolle der Seemacht in der Geschichte, über die amerikanische Außenpolitik für systemische Veränderungen in der Welt, und über die Gefahr eines großen Krieges. Nach Friedman sei die Haupt-Militärmacht der USA ihre Flotte.

Weiter lesen>>>

0

Tausend und ein Fehler – Erdogans Rolltreppe geht abwärts

© Karikatur: RIA Novosti. Vitaly Podvitsky "Die türkische Behörden stürzen das Land ins Chaos wegen ihrer neo-imperialen Ambitionen und strategischen Fehlkalkulationen. Ankara betrachtet viele seiner Nachbarn als Feinde und ihre westliche Verbündeten distanzieren sich davon", schrieb Hürriyet Daily. Früher glaubte der Westen, dass die Türkei ein Modellstaat für die weniger

Weiter lesen>>>