Markiert: Militärpolitik

0

Global-Strategie der EU gegen Russland – „Syrien und Krim nur Vorwand“

Die Europäische Union (EU) will einen gemeinsamen „Rüstungsfonds“ für ihre Mitglieder auflegen. In diesen sollen bis 2027 bis zu 50 Milliarden Euro fließen. Angeblich zur Forschung und zur Verteidigung kontinentaler Sicherheit. „Der wahre Grund: Brüssel rüstet massiv gegen Russland auf“, sagt der Politologe Ullrich Mies im Sputnik-Interview. „Wir haben doch

Weiter lesen>>>

0

Die neue Weltmacht namens EU

Die EU-Kommission hat gestern neue Vorschläge für eine forcierte Militarisierung des Staatenbündnisses vorgelegt. Dabei handelt es sich um Pläne zur Schaffung eines milliardenschweren »Verteidigungsfonds« und um ein »Reflexionspapier«, das die Debatte über die Verschmelzung der Streitkräfte innerhalb der EU und um eine Ausweitung der EU-Auslandseinsätze vorantreiben soll. Erklärtes Ziel ist

Weiter lesen>>>

0

„Retterin der freien Welt“

Die Bundesregierung soll die EU "zur wirksamen Gegenkraft gegen Donald Trump" formieren und damit zur "Retterin der freien Welt" werden. Dies fordern deutsche Leitmedien. Demnach müsse Berlin jetzt "eine Leitfunktion" in der EU übernehmen und sich die "Gefolgschaft" der übrigen Mitgliedstaaten sichern. Es gehe um "Führungsverantwortung". Die Bundesrepublik sei "die

Weiter lesen>>>