Markiert: NATO

1

Merkels Größenwahn in Europa. Ihre Diktatur nimmt immer mehr Gestalt an

EU-Gipfel in Bratislava In drei Wochen findet in Bratislava der EU-Gipfel der 27 EU-Staaten statt. Angela Merkel hat die Initiative an sich gerissen um die Europäische Union nach dem Austrittsvotum der britischen Wähler neu zu organisieren. Angesichts nahezu unüberbrückbarer ökonomischer und politischer Differenzen zwischen den 27 Mitgliedstaaten wird Sie dabei

Weiter lesen>>>

0

Während die Welt nach Rio schaut: USA und NATO beginnen neuen Krieg in Libyen

Messer-Attentate in deutschen Zügen, ein möglicher militärischer Schlagabtausch zwischen der Ukraine und Russland, die Sommer-Olympiade in Rio – die Öffentlichkeit ist derzeit ausreichend abgelenkt, um nicht zu bemerken, dass USA und NATO den nächsten illegalen Krieg begonnen haben: den Kampf um Libyen. Washington hat soeben die Präsenz von US-Bodentruppen in

Weiter lesen>>>

0

Wladimir „Dr. Evil“ Putin: Quell und Verantwortlicher aller Probleme des Westens

Deutscher Regierungs-Think Tank SWP blickt in die Zukunft: Auch 2017 ist Russland an allem schul. Die Stiftung Wissenschaft und Politik, kurz SWP, gehört zu den einflussreicheren ihrer Art. Sowohl die Bundesregierung als auch den Bundestag berät der Think Tank in außen- und sicherheitspolitischen Fragen. In einer immer komplexeren Welt gäbe

Weiter lesen>>>

0

Kriegsgefahr: NATO s(T)imuliert offenen Konflikt mit Russland: Weltuntergangsuhr steht auf 3 Minuten vor 12

Die Gefahr eines Atomkrieges wurde von führenden Experten nur 1953 im Todesjahr Stalins als riskanter eingestuft. Damals stand die Weltuntergangsuhr auf 2 Minuten vor 12. Heute sind es 3 Minuten vor 12. https://www.youtube.com/watch?v=Hq0TuClWtWM Am 11.2.2016 haben die Verteidigungsminister der 28 NATO-Mitglieder eine Simulation für den Ernstfall durchgeführt. Ihr Trainingsszenario: ein Angriff

Weiter lesen>>>

1

Das Treffen Putin-Erdogan im August entscheidet über das Schicksal von NATO

Ein Treffen des russischen Präsidenten Wladimir Putin mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan findet am 9. August in St. Petersburg statt, sagte Putins Pressesprecher Dmitri Peskow gegenüber Journalisten. „Das Treffen wird, wie wir es erwarten, in der Stadt St. Petersburg stattfinden“, so Peskow. Der Pressesprecher fügte hinzu, St. Petersburg

Weiter lesen>>>