Markiert: NATO

1

Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen

Der Orientalist Said Gafurow: "Russlands Hauptziel war, nicht die syrischen Rebellen, sondern die NATO-Staaten zu stoppen." "Ich denke, dass alles richtig gemacht wurde. Die Aufgaben wurden gelöst. Vom Anfang an hieß es, dass die Entsendung von Truppen nur vorübergehend ist, und obwohl spezifische Begriffe nicht genannt wurden, jeder versteht, dass

Weiter lesen>>>

0

Geheimbericht der NATO: Militärische Überlegenheit Russlands über die US-Allianz in Syrien

Das westliche Militärbündnis hat der in Syrien eingesetzten russischen Luftwaffe ein hohes Maß an Professionalität bescheinigt. Das berichtet das Nachrichtenmagazin„Focus“ unter Berufung auf eine vertrauliche Nato-Analyse aus Brüssel. Obwohl die Kampfflugzeuge der russischen Streitkräfte der nordatlantischen Allianz zahlenmäßig unterlegen seien, erzielten die Kreml-Piloten bei Einsätzen gegen das Terror-Netzwerk IS und

Weiter lesen>>>

0

Unzurechnungsfähiger Erdogans Osmannische Besessenheit, sein grosses Maul und Furcht um seine Position grösste Gefahr für Weltfrieden

In Syrien besteht eine wackelige teilweise Waffenruhe bis zum 9 März. Saudi-Arabien ruft immer lauter, es wolle Bodentruppen in Syrien einsetzen. Vor 14 Tagen trafen sich die Verbündeten gegen Assad und diskutierten dieses Vorgehen. Die USA hiess den saudischen Plan willkommen – müssten aber noch etwas planen. Auf der türkischen

Weiter lesen>>>

3

„Russland ist schuldig für die Probleme der EU“ – Schäuble

Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble sagte, dass der russische Präsident Wladimir Putins "besorgt" um das europäische soziale und demokratische Modell ist, berichtete Reuters. Er rief die Europäer auf, den "Plan" von Putin die Europäische Union zu spalten, zu widerstehen. Schäuble sagte auch, dass die russische Regierung keine Angst vor der Erweiterung

Weiter lesen>>>

0

„Seit langem betrachtet man das Benehmen von Breedlove im Kontext ‚Arzt-Patient‘ “ – Das Verteidigungsministerium Russlands

Der offizielle Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums General Igor Konaschenkow hat bei dem NATO-General Philip Breedlove eine Diagnose gestellt. "In den letzten zwei Jahren ist es schwer jemand anderes zu finden, dessen Russophobie mit der von dem aktuellen Kommandeur der US-Streitkräfte in Europa General Philip Breedlove zu vergleichen." - sagte Konaschenkow.

Weiter lesen>>>

0

Der Waffenstillstand in Syrien wird genauso wie der in der Ukraine ein Theater sein

Ukrainische Soldaten an der Front in der Region Donezk Foto: AFP Trotz der Vereinbarung für einen Waffenstillstand in Syrien, planen offensichtlich alle Seiten im Konflikt diesen Waffenstillstand zu verletzten. Wir sehen seit Monaten die Situation in der Ukraine. Der Waffenstillstand in der Ost-Ukraine wird ständig verletzt. In Syrien soll das

Weiter lesen>>>