Markiert: Nordkorea

0

„Krieg ist Frieden“ – Trumps Motto

Keiner hat das Motto von Orwell „Krieg ist Frieden“ jemals besser umgesetzt als Donald Trump. Im Roman 1984 von Orwell behält die Partei die Stabilität im Inland bei, indem sie dauernd Kriege im Ausland anzettelt.  Einige debattieren über die „Unbelesenheit“ und das „Unwissen“ des US-Präsidenten. Andere hingegen sprechen von seinen

Weiter lesen>>>

0

Die NATO – immer für den Krieg. Um jeden Preis…

  Brüssel – Die Nato geht davon aus, dass Nordkorea mit seinen Interkontinentalraketen auch Europa und Nordamerika angreifen könnte. Der Raketentest in der vergangenen Woche habe gezeigt, dass alle Alliierten in Reichweite seien, sagte Generalsekretär Jens Stoltenberg am Montag. Deshalb müsse vor allem über Wirtschaftssanktionen „maximaler Druck“ ausgeübt werden, um

Weiter lesen>>>

0

Trump:“Die US-Streitkräfte dominieren in Luft, Boden, See und Raum“

Der amerikanische Präsident ist am Sonntag auf dem japanischen US-Stützpunkt unweit von Tokio eingetroffen und hat dort erklärt, dass „weder ein Diktator noch ein Regime oder eine Nation“ die Entschlossenheit der Amerikaner unterschätzen dürften. Seine Rede wurde auf der Website des Weißen Hauses übertragen. „Wir dominieren in Luft, wie dominieren

Weiter lesen>>>

0

Aktuelle Lage in Nordkorea

Trump ordnet Denial-of-Service-Angriffe gegen Nordkorea an. Um gegen nordkoreanische Hackerangriffe vorzugehen, soll US-Präsident Donald Trump Denial-of-Service-Angriffe auf die Infrastruktur des dortigen Geheimdienstes befohlen haben. Die Staatschefs beider Länder beleidigen sich derweil in verschiedensten Foren. US-Präsident Donald Trump hat Medienberichten zufolge Denial-of-Service-Angriffe gegen Nordkorea angeordnet. Mit den Angriffen solle die Fähigkeit

Weiter lesen>>>

0

Warum die USA immer alle Friedensvertrag-Vorschläge Nordkoreas ablehnen?

Nordkorea ist bereit für einen konstruktiven Dialog über Frieden und Sicherheit, sobald die Vereinigten Staaten bereit wären, einen Friedensvertrag mit ihnen unterschreiben, sagte der auf der UN-Außenminister Nordkoreas Lee Soo-jung. „Die Demokratischer Volksrepublik Koreas Regierung ist bereit, einen konstruktiven Dialog, um Krieg und Konflikt auf der koreanischen Halbinsel, sobald die

Weiter lesen>>>