Markiert: Offiziere

0

Russischer Raketenangriff tötete 30 US-amerikanische, israelische und britische Offiziere,die angeblich ISIS-Milizen in Syrien Unterstützung und Geheimdienstinformationen gewährten

Als Teil einer anhaltenden Offensive gegen Sektoren Aleppos, die von Milizen kontrolliert werden, trafen russische Kriegsschiffe eine Kommandozentrale für Militäroperationen in der Nähe der Stadt, wodurch 30 israelische, US-amerikanische und britische Offiziere getötet wurden, die angeblich ISIS-Milizen in Syrien Unterstützung und Geheimdienstinformationen gewährten. Der Angriff ereignete sich infolge eines Waffenstillstandes

Weiter lesen>>>