Markiert: Russland

2

Proteste in Russland: Soros steckt dahinter. USA und EU als Verteidiger der Grundrechte

Die Vereinigten Staaten und die Europäische Union haben von den russischen Behörden die umgehende Freilassung von Demonstranten gefordert, welche bei den friedlichen Protesten am Sonntag festgenommen worden sind. Die Polizeikräfte hätten die Demonstranten an der Ausübung grundlegender Rechte wie Meinungs- und Versammlungsfreiheit gehindert, dies sei ein Affront gegenüber der Demokratie. Am

Weiter lesen>>>

0

Der US-Raketenschild in Europa schafft Bedingungen für Atomschlag auf Russland – Moskau

Die US-Raketenabwehrsysteme in Europa und auf Schiffen nahe der russischen Grenzen schaffen laut dem russischen Generalstab ein starkes Potenzial für einen plötzlichen Atomschlag auf Russland. [easy_ad_inject_1] „Die Stationierung der US-Raketenabwehrsysteme in Europa sowie der auf Schiffen installierten Abwehrsysteme nahe des russischen Territoriums schafft ein gewaltiges verborgenes Potenzial für einen plötzlichen Atomschlag

Weiter lesen>>>

0

NATO-Imperialismus: Aggressive Expansion und Identitätskrise eines Angriffsbündnisses

Die NATO-Osterweiterung der letzten 20 Jahre, die angestrebte Aufnahme der Ukraine, Georgiens und weiterer Balkanländer, sowie die enge Partnerschaft mit blutigen Regimes in Middle East machen deutlich, dass es der NATO nicht um die Verteidigung eines diffusen freiheitlichen Wertekanons geht, sondern offenbaren die aggressiv-imperialistische Natur dieses Angriffsbündnisses. Die NATO stand

Weiter lesen>>>

1

Spannungen in der NATO: „Irrer Kriegstreiber“ Putin erhöht Militärausgaben um Minus 7 %

Moskau (dpo) - Der Zar lässt die Säbel rasseln: Vor dem Hintergrund zunehmender Spannungen mit der NATO hat die russische Regierung unter Wladimir Putin die Militärausgaben um minus sieben Prozent "erhöht". Nun beraten die westlichen Bündnispartner, wie sie auf die neueste Provokation aus Moskau reagieren sollen. "Die Erhöhung des russischen

Weiter lesen>>>

0

Das grösste Geschäft aller Zeiten! Wer kontrolliert es? (Video)

Am 15. Dezember 2016 hatte ich geschrieben, dass die "U.S.-Regierung heimlich mit den Feinden Amerikas verbündete ist "und stellte fest, dass: Vor der Zeit als Hillary Clinton US-Außenminister war, hatte die Clinton-Stiftung insgesamt 10 Millionen bis ca. 25 Millionen Dollar Spenden von der Familie Saud und ihren Vasallen (die untergeordneten

Weiter lesen>>>

3

„Die Kunst des Krieges“ – Die bewaffneten Tauben Europas

Die europäischen Staats-und Regierungschefs versuchen mit allen Mitteln, die Präsenz der NATO Richtung Osteuropa und die Reaktionsmöglichkeiten im Süden zu erhöhen. Es ist für sie, um sich gegen eine mögliche Annäherung zwischen Washington und Moskau zu wehren und noch zu nehmen, was sie können, bevor sie ihren Beitrag zum Bündnis

Weiter lesen>>>