Markiert: Russland

0

„Ich will noch einen russischen Kampfjet abschießen“ – türkischer Abgeordnete

Der Abgeordnete der türkischen Regierungspartei AKP, Şamil Tayyar, hat auf den Sieg des ZSKA Moskau beim Basketball-Euroleague-Finale in Berlin gegen Fenerbahce Istanbul äußerst sensibel reagiert: Er hat gleich eine kriegerische Attacke auf die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte vorgeschlagen. "Ich will noch einen russischen Kampfjet abschießen" - schrieb Tayyar in seinem Twitter-Profil.

Weiter lesen>>>

0

Der einzige Grund für die Existenz der NATO ist die nicht existierende „russische Bedrohung“

Der Grund für die Gründung der Nato war, man mag es glauben oder nicht, dass man das westliche Europa gegen einen Angriff der Russen verteidigen wollte. Als die Mauer fiel und die Sowjetunion begann zusammenzufallen, war der Grund nicht mehr da. Daher lautet die erste Frage: Warum existiert die NATO?

Weiter lesen>>>

12

Obama erwägt Atomschläge gegen Russland!

Während gerade tausende NATO-Soldaten mit schweren Kriegsgerät an den Grenzen zu Russland aufmarschiert sind, um ein mehrwöchiges Manöver der NATO abzuhalten, wird bekannt, dass Obama ganz offen einen Atomschlag gegen Russland prüfen lässt. Wer angesichts der äußerst angespannten Lage, derartige Aussagen tätigt, der macht unmissverständlich klar, was er beabsichtigt -einen

Weiter lesen>>>

0

NATO braucht eine militärische Schengen-Zone – General Ben Hodges

Die europäischen Nato-Mitgliedsländer brauchen aus Sicht des Oberbefehlshabers der US-Landstreitkräfte in Europa, Ben Hodges, ein Regime der beschleunigten Truppenverschiebung – eine Art „militärische Schengen-Zone“. „Wir brauchen etwas, was ich als ‚militärische Schengen-Zone’ bezeichnen würde. Derzeit braucht man eine Woche, um eine Erlaubnis zur Truppenverlegung aus Deutschland nach Polen zu erhalten.

Weiter lesen>>>

1

Am 9. Mai wurden 71 NATO-Flaggen vor dem Gebäude des Präsidenten von Bulgarien verbrannt (Fotos + Videos)

Im Gedenken an die Opfer der Aggression der NATO in Jugoslawien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und Ukraine wurden 71 NATO-Flaggen angezündet. Hunderte Menschen skandierten "NATO Raus! Bulgarien - Zone des Friedens ". Nach Abschluss der Kundgebung marschierten die Menschen feierlich mit Kränzen und Blumen zum Denkmal der sowjetischen Armee. Diese

Weiter lesen>>>