Markiert: Russland

0

Unzurechnungsfähiger Erdogans Osmannische Besessenheit, sein grosses Maul und Furcht um seine Position grösste Gefahr für Weltfrieden

In Syrien besteht eine wackelige teilweise Waffenruhe bis zum 9 März. Saudi-Arabien ruft immer lauter, es wolle Bodentruppen in Syrien einsetzen. Vor 14 Tagen trafen sich die Verbündeten gegen Assad und diskutierten dieses Vorgehen. Die USA hiess den saudischen Plan willkommen – müssten aber noch etwas planen. Auf der türkischen

Weiter lesen>>>

3

„Bald erwarten wir eine riesige Flüchtlingswelle aus Russland“ – Turtschynow

Foto: wsj.com "In der nahen Zukunft kann Ukraine von einer riesigen Flüchtlingswelle aus Russland bedroht werden." - sagte der Ex-Präsident der Ukraine Oleksandr Turtschynow. Auf diese Weise erklärte er die Einführung einer Visaregelung mit Russland.  "Und die Visaregelung in diesem Zusammenhang ist ein sehr effektiver Filter. Darüber hinaus "brennt" Russland schnell seine Ressourcen, um

Weiter lesen>>>

3

„Russland ist schuldig für die Probleme der EU“ – Schäuble

Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble sagte, dass der russische Präsident Wladimir Putins "besorgt" um das europäische soziale und demokratische Modell ist, berichtete Reuters. Er rief die Europäer auf, den "Plan" von Putin die Europäische Union zu spalten, zu widerstehen. Schäuble sagte auch, dass die russische Regierung keine Angst vor der Erweiterung

Weiter lesen>>>

0

Tausend und ein Fehler – Erdogans Rolltreppe geht abwärts

© Karikatur: RIA Novosti. Vitaly Podvitsky "Die türkische Behörden stürzen das Land ins Chaos wegen ihrer neo-imperialen Ambitionen und strategischen Fehlkalkulationen. Ankara betrachtet viele seiner Nachbarn als Feinde und ihre westliche Verbündeten distanzieren sich davon", schrieb Hürriyet Daily. Früher glaubte der Westen, dass die Türkei ein Modellstaat für die weniger

Weiter lesen>>>

2

„Wir werden die russische Armee besiegen.“ – Das ukrainische Verteidigungsministerium (VIDEO)

[caption id="attachment_4229" align="aligncenter" width="676"] Foto: nato.int[/caption] Die Führung der ukrainischen Armee ist davon überzeugt, dass im Falle eines totalen Krieges Russland eine vernichtende Niederlage erleiden wird. Laut dem Vertreter des Verteidigungministeriums der Ukraine Walentin Feditschew, "im Falle eines Krieges zwischen der Ukraine und Russland, wird Russland bis 20 Tausend Soldaten

Weiter lesen>>>

0

„Seit langem betrachtet man das Benehmen von Breedlove im Kontext ‚Arzt-Patient‘ “ – Das Verteidigungsministerium Russlands

Der offizielle Vertreter des russischen Verteidigungsministeriums General Igor Konaschenkow hat bei dem NATO-General Philip Breedlove eine Diagnose gestellt. "In den letzten zwei Jahren ist es schwer jemand anderes zu finden, dessen Russophobie mit der von dem aktuellen Kommandeur der US-Streitkräfte in Europa General Philip Breedlove zu vergleichen." - sagte Konaschenkow.

Weiter lesen>>>