Markiert: S-300

0

Iran beschuldigt Russland der Deaktivierung von S-300 bei israelischen Luftangriffen gegen Syrien

Ein hochrangiger iranischer Parlamentarier hat Russland scharf kritisiert, weil es sein in Syrien eingesetztes Raketenabwehrsystem S-300 während der jüngsten israelischen Luftangriffe auf die angeblichen iranischen Positionen im arabischen Land deaktiviert hat. Der Vorsitzende der Kommission für Nationale Sicherheit und Außenpolitik des iranischen Parlaments, Heshmatollah Falahatpishe, sagte, dass Israel bei ordnungsgemäßer

Weiter lesen>>>

0

Wegen S-300: Israel, USA und NATO haben seit 5 Wochen den syrischen Luftraum nicht verletzt

Rette das Meinungsklima: Noch.info kann nur mit Deiner Hilfe überleben! Ksenia Svetlova, ein Mitglied des Verteidigungsausschusses der israelischen Knesset, hat bestätigt, dass Kampfjets der israelischen Luftwaffe seit der Lieferung der russischen S-300 am 2. Oktober nicht mehr in den Luftraum Syriens eingedrungen sind. Die Abgeordnete der Zionistischen Union erklärte: "Es

Weiter lesen>>>

0

Israel über die Lieferung von S-300 nach Syrien – „Wir machen sie platt“

Rette das Meinungsklima: Noch.info kann nur mit Deiner Hilfe überleben! Während die einen die Lieferung der S-300 nach Syrien bejubeln, betrachten andere sie mit Skepsis als "signifikante Eskalation". Insbesondere Israel fühlt sich in seiner Freiheit eingeschränkt, Ziele in Syrien und dem Libanon nach Belieben zu bombardieren. Noch bevor der israelische

Weiter lesen>>>

0

Die S-300 Raketen sind auch besonders gefährlich (Video)

Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums wurde die Kampfbereitschaft der S-300 und S-400 Abwehrsysteme überprüft. Es wurden spezielle Zielflugkörper "Kaban" und "Pischtal", die die Flugbahn der ballistischen Raketen imitieren gestartet. Alle Ziele wurden erfolgreich getroffen. Im Jahr 2016 sind am Polygon "Kapustin Jar" Tests von 160-Modellen von Waffen geplant - zwei

Weiter lesen>>>