Markiert: Sanktionen

0

Italien erkennt die Krim als russisch an – alarmierendes Signal an EU

Seit langer Zeit ist Italien ein NATO- und EU-Mitgliedstaat. Trotzdem gab Italien erneut eine Ansicht bekannt, die sich fundamental von der offiziellen Linie der EU und NATO unterscheidet. Der italienische Innenminister und stellvertretende Ministerpräsident Matteo Salvini rechtfertigte die Annexion der Krim durch Russland und benannte als die Pseudorevolution die Geschehen in der Ukraine 2014, die von

Weiter lesen>>>

0

Masochismus: EU verlängert die Sanktionen gegen Russland – trotz Milliardenschaden

Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen fehlender Fortschritte im Friedensprozess für die Ukraine abermals verlängert. Darauf einigten sich die Staats- und Regierungschefs am Freitagmorgen beim EU-Gipfel in Brüssel, wie Diplomaten mitteilten. Die EU hatte die Sanktionen trotz Milliardenverlusten für heimische Unternehmen zuletzt im vergangenen Winter bis zum 31. Juli

Weiter lesen>>>

0

Die treueste Marionette von Soros in der EU droht unkooperativen Staaten mit Sanktionen

EU-Flüchtlingsstreit: In der europäischen Migrationspolitik sollen nach dem Willen von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron nicht kooperationswillige EU-Partner finanziell bestraft werden. „Man kann keine Länder haben, die massiv von der Solidarität der EU profitieren, und die deutlich ihren nationalen Egoismus bekennen, wenn es um Migrationsthemen geht“, sagte Macron am Samstag in Paris

Weiter lesen>>>

0

Putin: „Nordkoreas Staatschef hat im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken ohne Zweifel gewonnen“

Russlands Präsident, Wladimir Putin, hat den nordkoreanischen Staatschef, Kim Jong Un, als "kompetenten und reifen Politiker gelobt. "Kim hat einen nuklearen Sprengkopf und eine Rakete mit weltweiter Reichweite." Damit habe er  die neuste Runde im Streit um seine Atomwaffen und Langstrecken "ohne Zweifel gewonnen", sagte Putin am Donnerstag vor Medienvertretern. Nordkorea habe mächtige

Weiter lesen>>>

2

Italienischer TV-Sender enthüllt: Die heutige Regierung in Ukraine engagierte die Sniper auf dem Maidan

Maidan-Kämpfer haben 2014 eigene Helfer und Demonstranten auf dem Kiewer Maidan erschossen, um eine Schuld Janukowitschs vorzutäuschen, enthüllte der italienische Journalist Gian Micalessin auf den italienischen TV Sender MATRIX CANALE 5. Seine Posting auf FB mit Kommentar und mit dem Video. Der italienische Journalist untersuchte jedoch nicht nur die eigentlichen

Weiter lesen>>>

0

Russland bereitet brutale Sanktionen gegen USA vor

Im Triebwerk des Kampfjets F-35 von Lockheed Martin fanden sich defekte Titanbauteile. Triebwerkhersteller Pratt and Whitney hat Ende August Klage gegen Lieferanten A&P Alloys eingereicht.  Wie Andrey Klimov, Vorsitzender des russischen Föderationsrats für internationale Beziehungen, der Presse bestätigt - liegt dem russischen Parlament Duma eine Gesetzesvorlage für Sanktionen gegen die USA

Weiter lesen>>>