Markiert: Strategie

0

Die neue Weltmacht namens EU

Die EU-Kommission hat gestern neue Vorschläge für eine forcierte Militarisierung des Staatenbündnisses vorgelegt. Dabei handelt es sich um Pläne zur Schaffung eines milliardenschweren »Verteidigungsfonds« und um ein »Reflexionspapier«, das die Debatte über die Verschmelzung der Streitkräfte innerhalb der EU und um eine Ausweitung der EU-Auslandseinsätze vorantreiben soll. Erklärtes Ziel ist

Weiter lesen>>>

0

Jemand spielt Gott

Die Sklaven von morgen! Es steht nun fest: Der europäische Kontinent mitsamt seinen Völkern und Kulturen soll zur Gänze ausgelöscht werden. Barbarische, Gewalt dressierte und primitive Jungmännerheere aus Afrika, Zentralasien und Arabischen Ländern wurden gerufen und zu dieser Mission entsandt. Derweil sich die europäischen Gesellschaften ihrem Humanitärauftrag gemäß um Hilfs-

Weiter lesen>>>

0

Die Seidenstraßen-Strategie für Syrien

Foto: sueddeutsche.de, S. Kaiser Wie dem auch sei, klar ist, daß die imperiale Geopolitik, der permanente Kampf um Einflußsphären, endgültig überwunden werden muß, wenn die menschliche Zivilisation weiter bestehen soll. Weder eine unipolare, noch eine multipolare Welt kann zur Bewältigung der gegenwärtigen Herausforderungen beitragen. Die Zukunft der außenpolitischen Beziehungen kann

Weiter lesen>>>