Markiert: Syrien-Krieg

1

Kriegsgeschrei: Kriegsministerin Von der Leyen hätte Syrien auch gerne bombardiert

Deutschlands Kriegsministerin, Ursula Von der Leyen (CDU), kann es nicht lassen. Gegenüber der "Bild am Sonntag" forderte sie erneut einen harten Kurs gegenüber Russland. "Präsident Putin schätzt keine Schwäche. Anbiedern oder Nachgiebigkeit macht ihn nicht freundlicher", sagte sie dem Springer-Revolverblatt. Man müsse bei den Sanktionen bezüglich der Ostukraine darauf pochen,

Weiter lesen>>>

0

Die Totmachungs-GmbH bewaffnete den IS

Die Systemparteien werden von Psychopathen und Kriminellen getragen, ihre verbrecherischen Energien speisen sich aus Geisteskrankheit. Mehr als alle anderen zeichnen sich SPD und Grüne als Psycho-pathen-Parteien aus. Während die Schwarzen unser Land so schwarz machen wollen wie es auch Grüne und SPD wollen, kaschieren sie aber ihren tödlichen Geschäftszweck, um

Weiter lesen>>>

1

Putin vermutet Clinton hinter dem Attentat auf russischen Botschafter in Ankara

Russland und die Türkei verurteilen den Anschlag auf den russischen Botschafter in Ankara als gegen ihre Annäherung gerichtete "Provokation". Ein russischer Diplomat meinte sogar, die Nato stecke hinter dem Mord. Und die NATO ist unter der Kontrolle von dem US-Establischment, deren Avatars Marionetten wie Obama und Clinton sind. Clinton beschuldigte Russland

Weiter lesen>>>