Markiert: Terrorismus

2

Soros und Merkel zum Neuen Jahr: Die Antworten von Unten stehen noch aus

Kühl und gelassen sagt uns der Multimilliardär George Soros zum Jahresende auf einer ganzen Seite der WELT die Wahrheit ins Gesicht: „Die Globalisierung hatte weitreichende wirtschaftliche und politische Folgen. Sie erhöhte die Ungleichheit sowohl innerhalb der armen als auch innerhalb der reichen Länder.“ Von der Höhe eines 25-Milliarden-Dollar-Vermögens aus lässt

Weiter lesen>>>

1

Merkels Neujahrsansprache: „Ich trage keine Schuld!“

Die Neujahrsansprache 2017 der Kanzlerin hat zwei Kernaussagen: Merkel trägt keine Schuld. Der Staat schafft das. Die Neujahrsansprache ist für alle Beteiligten eine jährliche Pflicht: Für die Kanzlerin, für die Sender, für die Untergebenen. Es ist nicht nur Tradition, es ist auch heuer die Möglichkeit, den Wahlkampf nach den Berlin-Anschlägen

Weiter lesen>>>

0

Hoher NATO-Beamter tot und mit einer Kugel im Kopf gefunden

Am vorigen Freitag wurde Yves Chandelon, ein hoher NATO-Beamter, der in Capellen stationiert war, tot und mit einer Kugel im Kopf im belgischen Andenne (in der Nähe von Namur) aufgefunden. Das berichtete das belgische Online-Portal "Sudinfo.be" am Mittwochmorgen. Andenne liegt auf etwa halbem Weg zwischen Luxemburg und Lens (Nordfrankreich), wo

Weiter lesen>>>

0

Der Reichtum der Vereinigten Staaten hängt von ihrem militär-industrielle-terroristischen Komplex ab – The Washington Times

"Die US-Invasion in anderen Ländern schafft nur Feinde und Terrorismus, aber die Amerikaner weigern sich, es zuzulassen", schreibt der Kommentator Bruce Fein für die Washington Times. Ihm zufolge, streben die USA nach Macht genauso wie viele andere Imperien in der Vergangenheit. Schließlich begann Washington Kriege im Namen des Kriegs zu

Weiter lesen>>>

0

Die Türkei kämpft alleine gegen den Islamischen Staat – Erdogan

Der türkische Präsident Erdogan hatte erneut den Westen für die Bekämpfung des Terrorismus kritisiert,  berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Er sagte verärgert, dass sein Land alleine gegen die Terrorgruppe "Islamischer Staat" kämpft und den höchsten Preis dafür bezahlt. Der Präsident kritisierte die Indifferenz des Westens gegenüber den Bombenanschlägen in Ankara und

Weiter lesen>>>