Markiert: USA

2

Die USA, EU und NATO kämpfen entschieden gegen den Frieden

Dem Friedensnobelpreisträger ist der Weltfrieden scheißegal. Die Terroristen fanden Mittel und Wege um an US-Mordwerkzeuge zu gelangen. Diese brauchen sie nun nicht mehr gehen müssen. Sie können ganz offiziell Waffen in den USA einkaufen. Obama hat die Beschränkungen, den syrischen Terroristen Waffen zu liefern, aufgehoben. Nicht etwa, dass die USA

Weiter lesen>>>

1

Kriegsbündnis NATO – Kampagne gegen die freie Meinungsäusserung

Dies ist eine lange Geschichte, die sich über fünfzehn Jahre erstreckt. Die Nato hat zuerst versucht, die Bürger, die die Wahrheit über die Attentate vom 11. September herausfinden wollten, zum Schweigen zu bringen. Dann hat sie sich gegen diejenigen gewandt, die die offizielle Version der «arabischen Frühlinge» und des Krieges gegen

Weiter lesen>>>

1

Warum USA und NATO einen Krieg gegen Russland auf europäischem Boden dringend brauchen

Es ist nicht meine Logik, aber die Logik der Entscheider: Kriege finden immer dann statt, wenn ein System nicht mehr funktioniert. Zu hohe Verschuldung, deren Zinslast man auch nicht mehr mit der Annektion beliebiger Länder mittels westlicher Werte ausreichend reduzieren kann, sorgen für eine nunmehr fundamentale Entscheidung. Dieser bevorstehende Reset

Weiter lesen>>>

0

Obama: „Russland ist ein kleines und schwaches Land. Es kann uns nicht stoppen.“

Die USA verschärfen vor dem Hintergrund der Vorwürfe einer massivem russischen Beeinflussung der Präsidentenwahl deutlich den Ton. "Russland ist für die Angriffe auf die demokratische Partei verantwortlich", sagte Präsident Barack Obama. „Schwächeres Land als die USA“ „Russland ist ein kleineres, schwächeres Land als die USA und produziert nichts, was andere

Weiter lesen>>>

1

Rettungsplan für die Fake News und Desinformation: „Ministerium für Wahrheit“

Fake News und Desinformation beschäftigen nicht nur die Medien. Unbemerkt von der Öffentlichkeit verabschiedete der US-Kongress Ende November ein Gesetz gegen „die mediale Einmischung Russlands.“ Nun stimmte der Senat für einen weiteren Gesetzesvorschlag. Das Ende November im US-Kongress beschlossene Gesetz zur Finanzierung der Geheimdienste, der „Intelligence Authorization Act for Fiscal

Weiter lesen>>>

0

Grenzenlose Heuchelei: Pentagon-Chef beschuldigt Russland der „Anstiftung des Bürgerkriegs“ in Syrien

Der Chef des Pentagon Ashton Carter kritisierte scharf Russland für die Situation in Syrien während eines Treffens mit dem US-Militär, berichtet RIA Novosti. "Die Russen sagten, dass sie nach Syrien kommen, um gegen den Terrorismus zu kämpfen und mit Hilfe seiner historischen Einfluss der politischen Beendigung des Bürgerkriegs zu erreichen…

Weiter lesen>>>