Markiert: USA

0

Der Name „Anakonda“ ist nicht zufällig gewählt. Die Provokation gegen Russland geht vom Baltikum bis zur Türkei. Türkisches U-Boot zerstörte eine „russische“ Fregatte während der Übungen

Nato-Manöver „Anakonda” erhöht Gefahr eines Kriegs mit Russland. Unter den Teilnehmern befinden sich Nato-Staaten wie die Balten, Spanien, Türkei, Deutschland, Großbritannien, Albanien, Kanada, Kroatien, Tschechien, Slowakei, Rumänien und Bulgarien sowie Nicht-Mitglieder wie Finnland, Mazedonien, Ukraine, Georgien und sogar der Kosovo. Zum Einsatz kommen auch rund 400 Mitglieder rechter, paramilitärischer Gruppen.

Weiter lesen>>>

0

Russland kann die NATO innerhalb von 36 bis 60 Stunden in die Knie zwingen

  Die russische Armee kann die NATO-Truppen innerhalb von 36-60 Stunden besiegen. Dies behaupten die Analysten David Shlapak und Michael Johnson vom Research Center „Rand Corporation“ in einem Kommentar für die Webseite War On The Rocks. Nach Ansicht der Experten können die russische Truppen die Hauptstädte von Estland und Lettland

Weiter lesen>>>

1

240 Jahren seit ihrer Gründung: Wann und warum begannen die USA sich in der Weltpolitik zu mischen?

  Wie man sagt, "die große Mächte haben keine Freunde, nur Interessen". Die Vereinigten Staaten wurden eine große Macht nach dem Zweiten Weltkrieg - Pax Americana ist noch vorhanden. Von Anfang 1776 hatten die Vereinigten Staaten keine globale Ambitionen und große Anstrengungen, um sich von der Welt zu isolieren. Die

Weiter lesen>>>

1

Wegen dieser Erklärung entzog man Muhammad Ali den Weltmeister-Titel

Muhamed Ali (Cassius Marcellus Clay Jr) war ein großer Sportler. Er war der einzige, der den Titel Unumstrittener Boxweltmeister dreimal in seiner Karriere gewinnen konnte. Er gehörte zu den bedeutendsten Schwergewichtsboxern und herausragendsten Athleten des 20. Jahrhunderts und wurde 1999 vom Internationalen Olympischen Komitee zum „Sportler des Jahrhunderts“ gewählt. Auf dem

Weiter lesen>>>

15

NATO bereitet sich für Angriff vor. Der Dritte Weltkrieg könnte im August beginnen

Die NATO hält in der polnischen Hauptstadt Warschau vom 8. bis 9. Juli ihr Gipfeltreffen ab. Auf dem NATO-Gipfel stehen erneut Pläne auf der Agenda, das Militärbündnis deutlich zu erweitern. Diskutiert werden bisher die dauerhafte Stationierung von US-Truppen an der russischen Grenze sowie die mögliche Aufnahme von Georgien und der

Weiter lesen>>>

0

Russland demaskiert die „wahre Nato-Pläne“

Moskau glaubt den Beschwichtigungen aus Brüssel nicht, das aktuelle Militärmanöver in Litauen und die geplante Übung in Polen würden Russland nicht gefährden. Der russische Vize-Außenminister Alexej Meschkow hat am Donnerstag mitgeteilt, was die Nato mit ihrem Muskelspiel an Russlands Grenzen wirklich erreichen will. "Wir sind überzeugt: Diese Übungen bergen ein

Weiter lesen>>>