0

Merkel fordert von Putin eindringlich Waffenstillstand in Syrien. Die Rebellen brauchen Zeit, um sich zu erholen

Die Bundeskanzlerin und der französische Präsident Macron haben gemeinsam einen Brief an den russischen Präsidenten Putin geschrieben. "Der Präsident Macron und ich haben heute einen Brief geschrieben im Blick auf die schreckliche Lage in Ost-Ghuta und in Syrien. Das heißt, wir haben den russischen Präsidenten eindringlich aufgefordert, alles zu tun,

Weiter lesen>>>

0

Merkel fliegt klammheimlich Migranten aus Italien nach Deutschland. Noch 6 Millionen Zuwanderer sollen in die EU kommen

Das Reisebüro Merkel & Faymann hat – völlig unbeachtet von den Massenmedien – ganze Arbeit geleistet und die Massenzuwanderung läuft nun offenbar viel „glatter“.  GroKo macht es weiter so toll! ANSAmed 16 Febr. 2018: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Freitag auf einer Pressekonferenz in Berlin dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni gedankt. Sie sagte, es gebe eine

Weiter lesen>>>

0

Deutschland liefert Waffen für Kindersoldaten

Um Kinder als Soldaten zu missbrauchen, benötigt man leichte Waffen. Die liefert auch die deutsche Rüstungsindustrie, und zwar direkt in Konfliktgebiete. Anstatt das rigoros zu verbieten, genehmigt die Bundesregierung solche Waffenexporte.  Mehr als 250.000 Kinder weltweit werden von Konfliktparteien als Soldaten eingesetzt, etwa 40 Prozent davon sind Mädchen. Diese Kinder

Weiter lesen>>>

0

Deutschland und die Uno gegen Syrien. Merkel Arm in Arm mit dem Führer der Muslimbruderschaft

Die Neokonservativen und die „liberalen Falken“, die schon seit 2001 den Krieg gegen Syrien vorbereitet hatten, haben sich ab 2005 auf mehrere Nato-Staaten und Mitglieder des Golf-Kooperationsrates (GCC) stützen können. Die Rolle von General David Petraeus, der den Krieg eingeleitet hatte und ihn bis heute weitertreibt ist bekannt. Zwei weitere

Weiter lesen>>>

0

Bundeswehr als Speerspitze der NATO gegen Russland

Die Bundesrepublik ist dabei, eine stärkere militärische Rolle in der Nato einzunehmen. Doch dabei stößt Deutschland auf erhebliche materielle und personelle Defizite. Damit stelle die Bundeswehr keine Bedrohung für Russland dar, versichert ein ehemaliger Oberstleutnant. Die Bundeswehr soll Anfang 2019 die Führung der Eingreiftruppe „Very High Readiness Joint Task Force“

Weiter lesen>>>

0

Die Münchner Kriegskonferenz: „Am Abgrund – und zurück?“

„Eines der merkwürdigsten Kennzeichen“ der letzten beiden Jahre vor dem Ersten Weltkrieg, schreibt Christoper Clark in seinem Buch „Die Schlafwandler“, war der „Umstand, dass ausgerechnet zu einer Zeit, als das Wettrüsten zunehmend ins Rollen kam und einige militärische und zivile Führer immer militantere Haltungen einnahmen, das internationale europäische System insgesamt

Weiter lesen>>>